Herrschinger Regatta-Wochenende

Liebe AYM-Seglerinnen und -segler,

die Ergebnisse vom Herrschinger Wochenende mit Blauem Band und Ausgleichsregatta sind erfasst. Sven Jelinek hat den folgenden Bericht von der Ausgleichsregatta verfasst. Vielen Dank!

Liebe Seglerbegeisterte,

Am letzten Sonntag fand im ASViM die Ausgleichsregatta statt. Diesmal im neuen Format als Taktikregatta. Mit 20 Meldungen sah das auch ganz gut aus. Traditionell starteten wir in den Tag mit einem Weißwurstfrühstück bei uns auf dem Grundstück. Dieses konnte sehr ausgedehnt genossen werden, denn leider konnten wir mangels Windes nicht wie geplant um 11:00 den ersten Start durchführen. Ab 11:30 sah es kurz so aus als würde etwas Wind aufkommen, deswegen entschieden wir zumindest mal auf den See raus zu fahren, um startbereit zu sein, sollte etwas aufkommen.

Wir wurden netterweise vom RMDSC mit einem Startboot ausgestattet. Vielen Dank an dieser Stelle fürs aushelfen! Wir legten uns in den Eingang der Herrschinger Bucht, um einen leider bleiernen Ammersee zu betrachten. Bereits morgens hatten wir als letzte Startmöglichkeit 15:00 festgelegt, so gab es zumindest eine Deadline für das Warten…

Zum Glück knallte die Sonne nicht zu sehr vom Himmel, sodass das Warten zwar ätzend war, aber nicht auch noch die Gefahr eines Sonnenstiches dazu kam.

Um 14:30 gerade als die ersten leider schon die Hoffnung aufgegeben hatten und zurückgefahren waren oder bereits angefangen wurde zu baden… Da kam Wind! Zwar nur ein kleines bisschen, doch auf jeden Fall im Nacken spürbar!

Wir legten schnell eine Startlinie und den Kurs aus und konnten die erste Wettfahrt mit noch 15 Schiffen um 14:40 starten. Nach der ersten halben Runde bereiteten wir schon alles für eine Bahnverkürzung vor, doch dann kam wieder eine kleine Brise und wir konnten die vollen ausgeschriebenen 2 Runden segeln. Als erster im Ziel war Harry Jacob auf der Midnight Thermik nach 01:02:42.

Nach Verrechnung sah das Ergebnis allerdings anders aus:

  1. Matthias Commes auf Medici (H-Boot)
  2. Hans Schröder auf Tempranillo (Drachen)
  3. Werner Wenzel auf Noek (Drachen)

Zusätzlich zur Ausgleichsregatta war noch der Sieger des Herrschinger Segelwochenendes zu ermitteln. Es sind allerdings leider nur 3 Steuerleute sowohl am Samstag als auch am Sonntag die Regatten zu Ende gefahren, hier liegt vielleicht noch Ausbaupotential. Gewonnen hat hier Rainer Birkholz von der BSVR.

Herzlichen Glückwunsch den Siegern! Vielen Dank den Teilnehmern und ihrer Geduld beim Warten auf Wind. Ein Dank auch an die Helfer, die die Regatta organisiert haben, insbesondere an unsere neue Pächterin Frau Fritz für die köstliche Bewirtung!

Wir freuen uns auf die kommenden Regatten und eine rege Teilnahme nächstes Jahr!

Sven Jelinek
ASViM

Über uns

Wir verstehen uns als Service für die Regatta-Segler am Ammersee. Die Segelvereine und deren Segler stehen im Mittelpunkt unserer Ammersee Yardstick Meisterschaft.

Kontakt zu uns

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!