Ergebnisse der 24-Stunden-Regatta online

Liebe Ammersee-Segler,

mit der Siegerehrung heute, Freitag, 14.07.2017 ist die diesjährige 24-Stunden-Regatta Geschichte. Sie war in diesem Jahr durchaus ereignisreich, denn es hatte genügend Wind, und das auch in der Nacht. Für manche Segler war es gar ein wenig zu viel, denn rund 90 Schiffe - tolles Meldeergebnis - hatten sich angemeldet, jedoch lediglich 65 Teilnehmer wurden dann zur ersten Runde, die ja bekanntlich zur Ammersee-Yardstick-Meisterschaft zählt, gewertet. 

Gewonnen hat diese erste Runde Marian Petersik vom HSC vor Harry Jacob vom ASViM, beide auf einem Joker. Den dritten Platz ersegelte sich Frank Reger vom DSC auf einem 20er-Jollenkreuzer. Allen drei Bestplatzierten von dieser Stelle meine herzliche Gratulation!

Für alle die dabei waren, ein tolles Erlebnis, und wirklich mal der berühmte Törn im Binnenland. Diejenigen, die die gesamten 24 Stunden durchhielten, fuhren neue Rekorde ein, über zehn Runden waren diesmal drin, toll.

Wie schon geschrieben, am 29.07. und 30.07.2017 finden die nächsten Regatten statt, der Ammersee-Teller bei der BSVR und die Südwind-Regatta beim SWB. Vormerken - Teilnehmen!

So nun Euch Allen eine gute Zeit, genießt den Sommer, er ist schneller vorbei als uns lieb ist.

Mast- und Schotbruch

Philip

 

Über uns

Wir verstehen uns als Service für die Regatta-Segler am Ammersee. Die Segelvereine und deren Segler stehen im Mittelpunkt unserer Ammersee Yardstick Meisterschaft.

Kontakt zu uns

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!